THE YIN AND YANG OF GERRY LOPEZ

USA 2022, R: Stacy Peralta. 100 Minuten. Engl. OV

 




 

Stacy Peraltas („Dogtown and Z-Boys“) Doku über den einflussreichsten Surfer aller Zeiten: Gerry Lopez. Der Hawaiianer meisterte die weltberühmte Welle ‚Pipeline‘ an der Northshore von O’ahu seit den 70ern wie kein anderer und wurde so zu Mr. Pipeline. Es ist die Geschichte eines bescheidenen Architekturstudenten, der trotz aller Widrigkeiten die tödlichste Welle der Welt meisterte und die fantastischen Wellen Balis entdeckte, aber gleichzeitig zu einem gelassenen Guru wurde, dessen lebenslanges Training in Yoga und Meditation eine Aura der Mühelosigkeit gefördert hat. The Yin and Yang of Gerry Lopez ist nicht nur ein grandioser Surffilm, sondern eine inspirierende Lebenslektion! Checkt eure Stadt und den zugehörigen Ticketlink hier oder in der Übersicht unten.

 

 

 

 

TERMINE

Tickets und Infos findest du hier

 

 

 

17.8. Wien

31.8. Kopenhagen

1.9. Bochum

3.9. Wiesbaden

4.9. Leipzig 

5.9. Frankfurt

5.9. Dresden

5.9. Freiburg

6.9. Bern

6.9. Stuttgart

7.9. Zürich

7.9. Luzern

7.9. Düsseldorf

7.9. Münster

8.9. Wiesbaden   

10.9. Offenbach

15.9.  Kiel

 

 

 

 

 

GAUCHOS DEL MAR: AFRICAN TERRITORY

European Tour 2022 - Arg. 2022, Regie: Joaquin & Julian Azulay. 110 Min. OmeU

 



 

Zwei Jahre travelten die Brüder Julian und Joaquin Azulay in einem 85er Unimog-Van entlang der Atlantikküste Afrikas, von Gibraltar bis Kapstadt - immer auf der Suche nach perfekten Wellen, Abenteuern und faszinierenden Menschen... Wir bringen die Europapremieren-Tour dieses grandiosen Films in die schönsten Open-Air- und Arthouse-Kinos Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Checkt eure Stadt und den zugehörigen Ticketlink hier oder in der Übersicht unten.

 

 

 

 

 

TERMINE

Tickets und Infos findest du hier

 

 

 

24.8. Hamburg

30.8. Berlin

31.8. Berlin

1.9. Berlin

2.9. Berlin

1.9. Hohenems

1.9. Wien

1.9. Graz

1.9. Linz

1.9. Kiel

5.9. München

5.9. Mannheim

 

 

GIRLS CAN'T SURF

AUS, 2020. Regie: Christopher Nelius, 108 Min. Engl. OV

 

 

 

 

Dieser Film war längst überfällig: GIRLS CAN’T SURF entblößt zum ersten Mal den stumpfen Sexismus, der lange die Surfszene beherrschte. Es entstand ein wildes, rebellisches Abenteuer, das ‚Women Empowerment‘ so radikal verkörpert, wie keine andere Doku. Mithilfe grandioser Archivaufnahmen aus den Neon-80ern und den durchgedrehten 90ern erzählt dieser weltweit prämierte Film die Geschichte einer Frauen-Gang, die das Surfen für immer veränderten sollte.

 

 

 

 

 

TERMINE

Tickets und Infos findest du hier

 

 

 

18.8. Köln

24.8. Berlin

25.8. Leipzig